Kurrentkurs - Geschichte der Schriften an drei Abenden in Waizenkirchen

Die Geschichte alter Schriften mit einem Schreib- und Leseworkshop Kurrent stellen ein wichtiges Handwerkszeug in der Familien- und Heimatforschung dar.

3 Abende veranstaltet vom Heimat- und Kulturwerk Waizenkirchen

Termine:
Donnerstag, 23.10.2014 - 19:00 Uhr
Montag, 27.10.2014 - 19:00 Uhr
Donnerstag, 20.11.2014 - 19:00 Uhr

Kursort: Hauptschule Waizenkirchen

Teilnahmebetrag: 89 Euro
inkl. Skripten, inkl. Tabellen und Übungsbeispiele und Lehrbehelfe

Anmeldung unter: Konsulent Siegfried Fleck,
07277/2134, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

In diesem Seminar werden Schreibschriften vom Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert vorgestellt. Die Schreibwerkstatt gemeiinsam mit den Teilnehmern vermittelt die Kurrentschrift des 20. Jahrhunderts mit Original-Schreibwerkzeug. Schreibübungen spiegeln das Gefühl einer vergangenen Schrift wieder. Im umfangreichen Leseworkshop werden Schriftenbeispiele aus verschiedenen Jahrhunderten erlernt. Eigene Dokumente können zum dritten Abend mitgebracht und gemeinsam transkribiert werden.

Kursleiter: Konsulent Thomas G.E.E. Scheuringer, Neukirchen am Walde, Oberösterreich

Kurrentkurs - Geschichte der Schriften (Waizenkirchen) - Zeitmaschine Historien - Thomas G. E. E. Scheuringer