Nummer 1
Neukirchen am Walde, 1. September 2013

Es begann wie bei vielen - in den frühen 80er Jahren weckten Familienaufzeich- nungen vom Opa mein Interesse an der Ahnenforschung. Ich erlernte im Selbststudium die Kurrent- schrift, die ich seit

meinem 15. Lebensjahr im täglichen Gebrauch selbst schreibe. Die Interessen wurden breiter, ich begann Mitte der 90er mit geschichtlichen Publika- tionen in Oberösterreich und ein berufsbegleitendes Geschichtestudium. Die erworbenen Kenntnisse und langjährigen Erfahrungen gebe ich seit rund 15 Jahren in verschiedenen Kursen und Lehrgängen weiter. Das spannende Hobby wurde nun zum noch spannenderem Beruf. Ich freue mich, mit Ihnen Ihre Anliegen zu besprechen und kann sie  auf eine Reise in Ihre Vergangenheit professionell begleiten.

Aktuelles - Neuigkeiten

Kurrentkurs - Geschichte der Schriften (Waizenkirchen)

Kurrentkurs - Geschichte der Schriften an drei Abenden in Waizenkirchen

Die Geschichte alter Schriften mit einem Schreib- und Leseworkshop Kurrent stellen ein wichtiges Handwerkszeug in der Familien- und Heimatforschung dar.

Weiterlesen...

Kurrentkurs - Geschichte der Schriften (Steyr)

Kurrentkurs - Geschichte der Schriften an drei Abenden in Steyr

Die Geschichte alter Schriften mit einem Schreib- und Leseworkshop Kurrent stellen ein wichtiges Handwerkszeug in der Familien- und Heimatforschung dar.

Weiterlesen...
alle Beiträge
Portrait - Zeitmaschine Historien - Thomas G. E. E. Scheuringer